Copyright 2001 Dietmar Bach Westfalenstraße 42, 32469 Petershagen
Familien-Chronik
Herzlich Willkommen auf der Hompage der
Familie J. Dietmar Bach
Seit vielen Jahren sammeln wir in unserer Familie Unterlagen für unsere Ahnenforschung.
Mit diesen Seiten suchen wir weitere Informationen zur  Familie. Aus den vorhandenen Unterlagen stellten wir eine Ahnentafel zusammen.
Der älteste Eintrag , den ich im Kirchenbuch in Blankenbach finden konnte, ist vom 17. Februar 1711, dem Sterbetag des Johannes Bach. Zu Lebzeiten war er Kirchenältester und Leinweber in Blankenbach, er kam vom Luthershoff bei der Stadt Vacha. Im Alter von 51 Jahren und sieben Monaten ist er hier gestorben ( Geburtsjahr etwa 1659 ).
Nach 1711 finden sich lückenlose Eintragungen in den Kirchenbüchern bis in die heutige Zeit.
Mitte des 19. Jahrhundert zog es die gesamte Familie Bach ins Ruhrrevier nach Essen - Borbeck - Bocholt.
Das Dorf Blankenbach liegt ca. 30 km nordwestlich von Eisennach in Thüringen.
Interessierten geben wir gerne einen Einblick in die gesammelten Unterlagen.